Das antikapitalistische Archiv

10. November 2007

Von den Möglichkeiten der Bewegung

Abgelegt unter:

Inspiriert von diesem Blogeintrag meines Freund Zacharias Kornblume, habe ich eine etwas längere Überlegung, wie in einer postrevolutionären, also communistischen Gesellschaft das Verkehrswesen aussehen könnte, verfasst. Es handelt sich dabei keineswegs um eine Utopie, sondern um eine Kritik des Bestehenden gemessen an den Möglichkeiten verbunden mit einer Konkretisierung derselben.
Aber lest selbst.

Zum Download hier klicken.




Referer der letzten 24 Stunden: